BW Dörpen II zu Gast in Wippingen

Am Sonntag den 14. September kommt die Reserver von BW Dörpen nach Wippingen. Ist es für den WSV bereits das 7. Spiel treten die Dörpener erst zum fünten Mal in dieser Saison an. Dementsprechend ist der 13. Tabellenplatz der Gäste derzeit nicht aussagekräftig und man muss sich auf einen willigen Gegner einstellen. Bereits am Freitag treten die blau-weißen zum Derby gegen RW Heede an und haben somit ein interessantes Wochenende vor sich. Bei optimaler Punktausbeute ist ein Platz im Tabellenmittelfeld klar möglich. Dies will das Team um die zurückgekehrten Urgesteine Christian und Andreas Schwering zu verhindern wissen.

Nach dem denkwürdigen 4:4 gegen Raspo Lathen ist vor allem die Stabilisierung der Abwehr wichtig. Die drei Punkte blieben aufgrund erheblicher Unaufmerksamkeiten in der Abwehr verwehrt. Auch wenn die Offensive für wenig Entlastung sorgten sollten vier Auswärtstore zu einem Sieg reichen.

spiel_gegen_doerpen

Die Dörpener holten ihre drei Punkte gegen den Mitaufsteiger SV Surwold II am vergangenen Freitag und wird wahrscheinlich an diese Leistung anknüpfen wollen. Trainer Ahlers, der die Liga bereits durch sein Engagement bei Eintracht Neulangen sehr gut kennt, wird seinem Team den nötigen Ehrgeiz vermitteln können, um Punkte aus Wippingen entführen zu wollen.

Interessant wird das Spiel auf jeden Fall für Neuzugang Ansgar Meentken. Im letzten Jahr hat er die Dörpener Reserve mit dem Aufstieg in die 1. Kreisklasse verlassen und sich dem WSV angeschlossen. Das Team wird sein möglichstes tun um das Wiedersehen so erfolgreich wie möglich für die Heimelf zu gestalten.

Anstoss ist am 14. September um 15 Uhr in Wippingen. Schiedsrichter der Partie ist Hans-Günther Korfage

Leave A Comment

You must be logged in to post a comment.

Der WSV begrüßte

seit dem 01.12.2013
179685 Besucher

Copyright 2017 SV Wippingen 1932 e.V. · RSS Feed · Anmelden

SV Wippingen 1932 e.V. designed by Jonas Schwering · SV Wippingen

Organic Themes