Erste Herren reist nach Lorup

Am kommenden Sonntag steht mit BW Lorup ein Gegner aus dem Spitzen-Trio an. Seit Herbst 2011 konnte der WSV nicht mehr gegen die Hümmlinger gewinnen, der letzte Punktgewinn ist auch schon zwei Jahre her. Im Hinspiel nutzten die Loruper ihre Überlegenheit und kamen zu einem verdienter 4:1-Sieg in Wippingen. Torjäger Sergej Schmidt war in diesem Spiel nicht aufzuhalten und traf dreifach.

Nachdem Lorup gegen die weiteren Top-Teams SV Langen und Tus Aschendorf am 14. und 15. Spieltagspiel_gegen_lorup ihre ersten Niederlagen der Saison hinnehmen musste, kam man mit einem Kantersieg im Derby gegen FC Bockholte wieder in die Spur.

Das Derby der Wippinger gegen SV Neubörger musste wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden und wird noch in diesem Jahr nachgeholt.

Die spielfreie Phase hat das Team nun hoffentlich nutzen können, um dem Tabellendritten Paroli bieten zu können. Auch wenn die Niederlage im Hinspiel verdient war, haben die Schützenlinge von Coach Sievers noch etwas gut zu machen, denn die Gegentore fielen aus Unachtsamkeit und fehlender Clevernis. Dies will das Team nun besser machen und dann schauen was am Ende dabei herum kommt.

Anpfiff ist bereits um 14 Uhr auf dem Sportplatz von BW Lorup. Schiedsrichter ist Werner Hegemann vom Tus Aschendorf

Leave A Comment

You must be logged in to post a comment.

Der WSV begrüßte

seit dem 01.12.2013
179680 Besucher

Copyright 2017 SV Wippingen 1932 e.V. · RSS Feed · Anmelden

SV Wippingen 1932 e.V. designed by Jonas Schwering · SV Wippingen

Organic Themes