Interview mit Christian Düthmann

Die Technik macht es möglich. Ein Ferninterview mit unserem 19-jährigen Allrounder Christian Düthmann, der leider die kommenden Wochen nicht zur Verfügung steht. Warum erfahrt ihr im folgenden Interview:

 

Moin Christian. Du hast die komplette Rückrundenvorbereitung mitgemacht und nutzt nun eine berufliche Chance in christian-duethmann-193638_1Nordirland, wodurch du die ersten vier Spiele in diesem Jahr fehlen wirst. Was möchtest du deiner Mannschaft mitgeben und was erwartest du noch von dieser Saison?

Ja genau, die Vorbereitung war zwar zum Teil sehr hart, doch ich glaube sie kann sich für uns noch auszahlen. Die Mannschaft soll die ersten vier Spiele alles versuchen rauszuholen und vor allem geht es direkt gegen direkte Konkurrenten wie zb Dörpen. Ich erwarte eine schwierige Rückrunde, aber ich denke am Ende der Saison werden wir den Klassenerhalt feiern können.

Gerade bei dir erwartet der Trainer eine gewisse Flexibilität, indem er dich im Sturm, im Mittelfeld und in der Außenverteidigung einsetzt. Wo fühlst du dich wohl und wo siehst du deine Stärken?

Ja ich wurde diese Saison wirklich schon an vielen Positionen eingesetzt, aber ich sehe mich, auch wenn’s am Anfang wirklich schwer für mich war, mittlerweile als linken Außenverteidiger, weil ich auf dieser Position relativ viele Freiheiten genieße und so auch häufig mit nach vorne stürmen kann. Und ich denke auf dieser Position kann ich mit meiner Ausdauer ganz gut punkten.

Die Strukturen innerhalb der Mannschaft sind organisiert und du bist der jüngste im Mannschaftsrat. Das gibt Selbstvertrauen oder?

Natürlich gibt das Selbstvertrauen, wenn man in den Mannschaftsrat gewählt wird, das kann ich nicht leugnen 😀 aber was wichtiger ist, dass ist die Stimmung bei uns innerhalb der Mannschaft, und ich glaube die ist wirklich optimal!

Abschließend noch ein kurzes Statement zu deiner jetzigen Situation: Du fehlst vier Spiele; was ist trotzdem noch dein persönliches Ziel für diese Saison?

Es ist natürlich sehr ärgerlich das ich die ersten vier Spiele nicht dabei sein kann, aber sobald ich wieder da bin werde ich wieder voll angreifen, da können sich die anderen schon mal warm anziehen 😀 ich persönlich will natürlich alle anderen Spiele versuchen zu machen und möglichst viel Spielzeit bekommen, doch am Ende zählt die Mannschaft und unser Ziel, der Klassenerhalt.

Besten Dank für deine Worte! Schönen Abend Interview_christian_duethmannund eine tolle Zeit auf der grünen Insel

Kein Problem und allerbesten Dank, Gruß an die Mannschaft!!!

 

 

Leave A Comment

You must be logged in to post a comment.

Der WSV begrüßte

seit dem 01.12.2013
179681 Besucher

Copyright 2017 SV Wippingen 1932 e.V. · RSS Feed · Anmelden

SV Wippingen 1932 e.V. designed by Jonas Schwering · SV Wippingen

Organic Themes