Rückrundenstart gegen Raspo Lathen

Am Sonntag geht es endlich los mit dem Punktspielbetrieb 2015. Nach einer abwechslungsreichen Vorbereitung, die witterungsbedingt auch einige Testspiel-Ausfälle hinnehmen musste, fühlt sich die Erste Herren gewappnet für die kommenden 12 Spiele. Trainer Sievers kann auf einen breiten Kader zurückgreifen. Mit Julian Bicker stellt sich nun auch ein Langzeit-Verletzter zur Verfügung. Nach einem Kreuzbandriss zum Ende der vergangenen Saison kämpfte er sich nun zurück in der Kader und stellte in den Testspielen schon wieder seine Torjäger-Qualitäten unter Beweis.

spiel_gegen_lathenFehlen wird leider Christian Düthmann. Der schnelle Linksfuß ist beruflich für vier Wochen verreist, kündigt aber an anschließend wieder in die Startelf zu wollen. Ob dies gelingen soll hängt vor allem von den Leistungen der anderen Stammplatz-Anwärter ab. Ein guter Start in die Rückrunde ist wichtig, um den Abstand zu den Abstiegsplätzen zu vergrößern und um zu sehen, was in dieser Saison noch alles möglich ist.

Das Hinspiel gegen Raspo Lathen ging 4:4 Unentschieden aus. Obwohl der WSV bis zuletzt in einem zerfahrenen Spiel mit 4:3 führte gelang Lathen der Ausgleich mit dem Schlusspfiff.

Auch im Rückspiel muss man sich auf aggressive Lathener einstellen, die durch schnelle Angriffe und gutes Kopfballspiel gefährlich werden können.

Anstoss ist am Sonntag um 15 Uhr in Wippingen. Schiedsrichter der Partie ist Martin Nintemann vom SuS Rhede.

Das Catering-Team wird bei hoffentlich sonnigen Temperaturen wie gewohnt Würstchen und Getränke verkaufen.

Leave A Comment

You must be logged in to post a comment.

Der WSV begrüßte

seit dem 01.12.2013
179680 Besucher

Copyright 2017 SV Wippingen 1932 e.V. · RSS Feed · Anmelden

SV Wippingen 1932 e.V. designed by Jonas Schwering · SV Wippingen

Organic Themes