RW Heede zu Gast in Wippingen

Am Sonntag geht es für die Ersten Herren weiter im Kampf um den Klassenerhalt der 1. Kreisklasse Emsland Nord. Innerhalb von vier Tagen zeigte die Erste Herren in den vergangenen zwei Spielen komplett unterschiedliche Gesichter. Im Kellerduell gegen FC Bockholte fehlte der Biss und der Wille das Spiel an sich zu nehmen. Man überließ dem Gegner das Mittelfeld und konnte die wenigen Chancen nicht nutzen. Nachdem dann das Gegentor fiel, spielte das Team gelähmt weiter und kam zu keinen zwingenden Chancen mehr.

Auch wenn das Spiel gegen Tus Aschendorf unter völlig anderen Voraussetzungen stand konnte man den Gegner im Mittelfeld gut zustellen und innerhalb des Spiels auch trotz Rückstandes zu zwei 100%igen Torchancen, die leider nicht genutzt werden konnten.

Im Spiel gegen RW Heede gilt es nun auch hier dem Gegner alles abzuverlangen. Das aktive Zweikampf-Verhalten, welches bisher oft auf der Strecke blieb, muss nun auch gegen das schnelle Heeder Offensivspiel funktionieren, um dem Gegner gefährlich werden zu können. Die letzten vier Spiele siegten jeweils die Heeder, sodass auch dort noch Rechnungen offen sind. Auch wenn die Gäste seit Oktober 2014 ungeschlagen sind, ergibt sich für die Wippinger durch eine engagierte Leistung und Siegeswillen die Möglichkeit etwas zählbares in Wippingen zu behalten.

Anstoss ist am Sonntag um 15 Uhr. Schiedsrichter der Partie ist Stefan Jansen.spiel_gegen_heede

Leave A Comment

You must be logged in to post a comment.

Der WSV begrüßte

seit dem 01.12.2013
179682 Besucher

Copyright 2017 SV Wippingen 1932 e.V. · RSS Feed · Anmelden

SV Wippingen 1932 e.V. designed by Jonas Schwering · SV Wippingen

Organic Themes