2:1 Heimpleite gegen Emspark Rangers

Am gestrigen Sonntag ging es gegen die erste Herren vom SuS Rhede. Nach einem vorherigem Fotoshooting und guter Laune waren die Wippinger positiv gestimmt, das Spiel zu gewinnen, zumal in den vorherigen Spielen eine Leistungssteigerung zu erkennen war.

Zudem war Rhede ein geglaubt angenehmer Gegner, gegen den es in den  letzten Jahren so gut wie immer einen Dreier zuholen gab. Doch am gestrigen Tag war es kein gutes Spiel beider Mannschaften. Der WSV kam in der ersten Halbzeit nicht gut ins Spiel hinein, um sich Torchancen zu erarbeiten. Da der SuS Rhede ebenfalls nicht gut kombinierte und meist nur über lange Bälle ihr Glück versuchte, ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Vier Minuten nach Wiederanpfiff markierten die Gäste, passend zum Spielgeschehen, den 1:0 Führungstreffer nach einem Freistoß aus halbrechter Position. Nach dem Gegentor investierten die Wippinger, um den abtretenten Coach Bernd Sievers, wieder mehr für das Spiel, jedoch reichte es nicht, um den Einsatz in ein Tor umzumünzen.

Die defensive Grundausrichtung verflüchtigte sich mit zunehmender Spielzeit immer weiter bei den Wippingern, da sie auf den Ausgleichstreffer drängten und so kam es in der 76. Minute, dass der Rheder Stürmer, Helmut Hinrichs, nach einem Konter zum 2:0 einschieben konnte.spiel_gegen_rhede

Nach einem letzten Offensivdrag der WSV-Elf tankte sich der eingewechselte M. Sabelhaus in den Strafraum vor und konnte einen Elfmeter herausholen, den Thomas Kaiser sicher zum Anschlusstreffer verwandeln konnte.

Leider kam der Treffer zu spät und die Rheder gewannen mit 2:1 gegen den Wippinger Sportverein, der insgesamt nicht genug investierte, um den Rhedern richtig gefährlich zu werden.

So bleibt der WSV auf dem 14. Tabellenrang kleben, mit acht Punkten Vorsprung auf den FC Bockholte. Jedoch ist es noch kein sicheres Polster und die Sievers-Elf muss sich in den letzten Spielen noch einmal steigern und das Potenzial abrufen, was in der Mannschaft steckt, um den Klassenerhalt zu sichern.

 

Leave A Comment

You must be logged in to post a comment.

Der WSV begrüßte

seit dem 01.12.2013
179683 Besucher

Copyright 2017 SV Wippingen 1932 e.V. · RSS Feed · Anmelden

SV Wippingen 1932 e.V. designed by Jonas Schwering · SV Wippingen

Organic Themes